Samstag, 26. Mai 2018
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   
Meistgelesene Nachrichten

Verwaltungsrichter unzufrieden mit Gesetz zu Familiennachzug
Umfrage: Mehrheit sieht SPD derzeit untergehen
Kanzleramt darf Suche nach Kohl-Akten weiter geheim halten
BAMF hat keinen Leitfaden für Befragung von Flüchtlingen
SPD fordert von Merkel Machtwort gegen Seehofer
FDP macht bei BAMF-Untersuchungsausschuss Druck
Deutlich weniger Zivilverfahren - Barley lässt Ursachen prüfen
Viele Unternehmen sehen sich durch Datenschutzregeln behindert
Bericht: Saudi-Arabien verhängt Auftragsstopp für deutsche Firmen
Nouripour: Verantwortung Russlands im Fall MH17 "endgültig geklärt"
Newsticker

01:00MAD: Extremismus in Bundeswehr seit Wehrpflicht-Ende rückläufig
01:00EU-Haushaltskommissar kritisiert US-Zolldrohung für Auto-Importe
01:00Oettinger warnt Rom vor neuer Euro-Krise
01:00Grüne wollen bei Hausbesetzungen nachsichtiger sein
00:00Sozialdemokraten wollen Russland-Sanktionen überprüfen lassen
00:00Feuerwehrverband warnt vor Personalengpässen
00:00OSZE will Antisemitismus-Umfragen unter Flüchtlingen
00:00MH17-Abschuss: Hardt erwartet Verurteilung Russlands
00:00Zahl der "Blue Cards" für Hochqualifizierte erreicht Rekordstand
00:00Entgelttransparenzgesetz wird kaum genutzt
00:00Union rückt von IWF-Beteiligung an Griechenlandpaket ab
23:28Große Mehrheit in Irland für Liberalisierung von Abtreibungsrecht
22:08US-Börsen uneinheitlich - Euro und Gold schwächer
22:00Bericht: Merkel spendete CDU 2016 ungewöhnlich viel Geld
22:00Rechnungshof-Bericht: Von der Leyen verschleiert Bundeswehr-Mängel

111

62-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß in Baden-Württemberg

Auf einer Landesstraße bei Ettlingen im Landkreis Karlsruhe ist am Freitagmorgen eine 62-jährige Pkw-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Aus noch ungeklärten Gründen war die Frau auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem anderen Pkw zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Der 27-jährige Fahrer des beteiligten Pkw musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. [Weiter...]

 

23-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall in Nordfriesland

Im Kreis Nordfriesland ist am Freitagmorgen ein 23-Jähriger nach einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war am späten Donnerstagabend aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Pkw in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei mit. Dort prallte er seitlich mit dem Anhänger eines entgegenkommenden Traktors zusammen. [Weiter...]

 

BKA-Präsident warnt vor anhaltend hoher Terrorgefahr

Der Präsident des Bundeskriminalamts (BKA), Holger Münch, hat vor einer anhaltend hohen Terrorgefahr in Deutschland gewarnt. "Die Terror-Gefahr ist unverändert hoch. Das zeigt die nach wie vor steigende Zahl der islamistischen Gefährder", sagte Münch der "Bild" (Donnerstagsausgabe). [Weiter...]

 

BKA sieht keinen Kontrollverlust der Polizei in Ellwangen

Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, sieht keinen Kontrollverlust der Polizei im Fall des Terroristen Anis Amri, der Randale beim G20-Gipfel und beim Migranten-Aufstand im Asylbewerberheim in Ellwangen. "Die geschilderten Fälle haben in den Köpfen der Menschen fatale Bilder hinterlassen. Aber diese Fälle zeigen auch, dass der Rechtsstaat nicht zurückweicht, sondern sich durchsetzt und aus Fehlern lernt", sagte Münch der "Bild" (Donnerstagsausgabe). [Weiter...]

 

Oberfranken: 64-Jährige wird von eigenem Auto überrollt und stirbt

Im oberfränkischen Landkreis Bamberg ist am Mittwochnachmittag eine 64-jährige Frau von ihrem eigenem Auto überrollt und dabei tödlich verletzt worden. Die Fahrerin hatte ihren Wagen im Bereich einer abschüssigen Stelle abgestellt und war ausgestiegen, ohne einen Gang oder die Handbremse einzulegen, teilte die Polizei mit. Als die 64-Jährige ihren Fehler bemerkte, wollte sie ihr Auto noch stoppen. [Weiter...]

 

Lottozahlen vom Mittwoch (23.05.2018)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 7, 16, 29, 36, 45, 47, die Superzahl ist die 6. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 2556316. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 482810 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. [Weiter...]

 

87-Jährige stirbt nach Sturz von Steg im Mannheimer Hafen

Im Mannheimer Hafen ist am Mittwochnachmittag eine 87-jährige Touristin vom Anlegesteg eines Flußkreuzfahrschiffs in den Rhein gestürzt und gestorben. Die Frau hatte sich bei dem Sturz schwere Kopfverletzungen zugezogen, teilte die Polizei mit. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb die Frau kurze Zeit später. [Weiter...]

 

Bericht: Abgeschobener aus Ellwangen lebt obdachlos in Rom

Yussif O., der als "Togolese von Ellwangen" bekannt wurde, nachdem er sich seiner Abschiebung aus Deutschland entzogen hatte und vorige Woche doch nach Italien ausgeflogen wurde, lebt nun offenbar obdachlos in Rom. Das berichtet die Wochenzeitung "Die Zeit" in ihrer aktuellen Ausgabe. Ein Reporter der Zeitung hatte den 23-Jährigen während und nach seiner Abschiebung begleitet. [Weiter...]

 

Gelsenkirchen: 13-Jähriger wird von Zug erfasst und stirbt

In Gelsenkirchen ist am Dienstagabend ein 13-jähriger Junge von einem Güterzug erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Das Opfer hatte sich am Bahnhof Gelsenkirchen-Zoo mit zwei weiteren Personen im Gleisbereich aufgehalten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Triebfahrzeugführer hatte die Jugendlichen bei der Einfahrt in den Haltepunkt wahrgenommen und daraufhin eine Schnellbremsung eingeleitet. [Weiter...]

 

Unwetter sorgen für Feuerwehreinsätze im Westen und Süden

Gewitter mit Starkregen haben im Westen und Süden Deutschlands am Dienstag und auch noch am frühen Mittwochmorgen zu Überschwemmungen und unzähligen Feuerwehreinsätzen geführt. Betroffen waren Teile der Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg. In Düsseldorf fuhr die Feuerwehr bis zum Abend fast 50 Einsätze wegen Wasserschäden, meistens ging es dabei um vollgelaufene Keller. [Weiter...]

 

Schwere Gewitter im Westen und Süden Deutschlands

Der Deutsche Wetterdienst hat am Dienstagnachmittag vor schweren Gewittern im Westen und Süden Deutschlands gewarnt. Betroffen seien Teile der Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg. Es könne Überflutungen von Kellern und Straßen, durch Hagelschlag Schäden an Gebäuden, Autos und landwirtschaftlichen Kulturen und örtlich Blitzschäden geben. [Weiter...]

 

Mehrere Schwerverletzte bei Zugunglück in Hessen

Bei einem Zugunglück in Hessen sind am Dienstag mehrere Menschen schwer verletzt worden. In Großen-Buseck bei Gießen war gegen 8:30 Uhr ein Lkw an einem Bahnübergang mit einem Zug kollidiert. Im Zug, der in Richtung Fulda unterwegs war, befanden sich zum Unglückszeitpunkt rund 30 Personen. [Weiter...]

 

Studie: Lebenserwartung deutlich gestiegen

Die Lebenserwartung in Deutschland ist seit Anfang der 1980er Jahre um bis zu neun Jahre gestiegen. Das zeigt eine Auswertung des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung im Auftrag des Versicherungsverbands GDV, über welche die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben) berichten. Am stärksten stieg die Lebenserwartung demnach im Bundesland Berlin. [Weiter...]

 

Frau stirbt bei Verkehrsunfall auf A 31 im Münsterland

Auf der Autobahn 31 im westlichen Münsterland ist am Pfingstsonntag eine Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Pkw, in dem das Opfer Beifahrerin war, war Zeugenaussagen zufolge nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich anschließend mehrfach überschlagen, teilte die Polizei am späten Abend mit. Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen, die Insassen wurden teilweise eingeklemmt. [Weiter...]

 

Ein Toter nach Wohnungsbrand in NRW

In Neukirchen-Vluyn im nordrhein-westfälischen Kreis Wesel ist am Sonntag ein 55 Jahre alter Mann bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Das Feuer in dem Wohn- und Geschäftshaus war aus bislang ungeklärter Ursache gegen 2 Uhr ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden den 55-Jährigen bewusstlos in seiner Wohnung im ersten Obergeschoss - er verstarb später im Krankenhaus. [Weiter...]

 

   © news25 2015 | Impressum