Sonntag, 20. Januar 2019
NEWS25
HOME   POLITIK   WIRTSCHAFT   SPORT   ETC.   NET-NEWS   ARCHIV   
Meistgelesene Nachrichten

VW-Aufsichtsratschef: "Heutiges Preisniveau ist nicht zu halten"
TU Dresden trennt sich von Politikprofessor Patzelt
Studentenkontrolle: Tübingens Bürgermeister bekommt Rückendeckung
Forsa: SPD verharrt im Tief
Berlin will Mobilfunk-Vorreiter werden
Studie: Windräder sorgen für Wertverlust von Immobilien
1. Bundesliga: Dortmund gewinnt in Leipzig
CSU verabschiedet Horst Seehofer als Parteichef
Söder neuer CSU-Parteichef
Pipeline-Explosion in Mexiko: Zahl der Todesopfer steigt auf 66
Newsticker

09:49Neue Ungereimtheiten im Fall der AfD-Großspende
08:58Kommunale Spitzenverbände warnen vor Erstarken der AfD
08:17Alice Merton wünscht sich zweites Brexit-Referendum
08:00Union will höhere Strafen bei Daten-Diebstahl
03:00Mutmaßlich wieder Autobombe in Nordirland explodiert
02:50Niederlande sind gegen EU-Steuervorschlag
02:44Starkes Erdbeben in Chile
02:44Starkes Erdbeben in Chile
02:37Streit nach Kongo-Wahl eskaliert weiter
01:00Habeck will Ideenwettbewerb zur Förderung Ostdeutschlands
00:03Studie: Windräder sorgen für Wertverlust von Immobilien
00:00Brinkhaus will mit SPD über Soli-Abbau nachverhandeln
00:00Umfrage: Söder kann CSU nicht zu alter Stärke führen
00:00Tarifverhandlungen: Länder weisen Gewerkschaftsforderungen zurück
00:00Union will Online-Wahlen in Betrieben

111

Alice Merton wünscht sich zweites Brexit-Referendum

Die Popsängerin Alice Merton wünscht sich nach den Brexit-Chaostagen dieser Woche eine neue Abstimmung. "Ich hoffe, dass es ein zweites Referendum gibt", sagte Merton der "Welt am Sonntag". Nach allem, was erst jetzt über die Folgen eines solchen Schrittes bekannt geworden sei, glaube sie, dass eine neuerliche Abstimmung zu einem anderen Ergebnis führen würde. [Weiter...]

 

Mutmaßlich wieder Autobombe in Nordirland explodiert

In der nordirischen Stadt Londonderry ist am Samstag womöglich eine Autobombe explodiert. Gegen 20:15 Uhr Ortszeit (21:15 Uhr deutscher Zeit) ging ein zuvor offenbar gestohlenes Fahrzeug in der Bishop Street nahe eines Gerichtsgebäudes in Flammen auf. Die Polizei soll kurz zuvor eine Bombenwarnung erhalten haben. [Weiter...]

 

Starkes Erdbeben in Chile

In Chile hat sich am Samstag ein starkes Erdbeben ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 7,0 an, kurz darauf wurde der Wert auf 6,6 korrigiert. Das Beben ereignete sich um 22:32 Uhr Ortszeit (2:32 Uhr deutscher Zeit) ca. 400 Kilometer nördlich von der Hauptstadt Santiago direkt an der Küste. [Weiter...]

 

Starkes Erdbeben in Chile

In Chile hat sich am Samstag ein starkes Erdbeben ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 7,0 an, kurz darauf wurde der Wert auf 6,6 korrigiert. Das Beben ereignete sich um 22:32 Uhr Ortszeit (2:32 Uhr deutscher Zeit) ca. 400 Kilometer nördlich von der Hauptstadt Santiago direkt an der Küste. [Weiter...]

 

Lottozahlen vom Samstag (19.01.2019)

In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 6, 12, 24, 29, 36, 47, die Superzahl ist die 9. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 3534660. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 065450 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. [Weiter...]

 

Debatte über Meinungsfreiheit: Kretzschmar wehrt sich gegen Kritik

Der ehemalige Handballstar Stefan Kretzschmar wehrt sich gegen Kritik, die er mit Äußerungen gegenüber dem Nachrichtenportal T-Online zu mangelnder Meinungsfreiheit in Deutschland ausgelöst hatte. Seine Zitate seien aus dem Kontext gerissen und "super fürs populistische Lager zusammengefasst" worden, sagte Kretzschmar der "Welt am Sonntag". Er habe anders als dargestellt nicht gesagt, dass es keine Meinungsfreiheit mehr gebe. [Weiter...]

 

Mecklenburg-Vorpommern: Mutter und Kind sterben bei Wohnhausbrand

Im mecklenburg-vorpommerischen Dassow bei Lübeck sind am Samstagmorgen eine 35-jährige Frau und ein Kleinkind bei einem Wohnhausbrand ums Leben gekommen. Um kurz vor 06:00 Uhr wurde die Rettungsleitstelle der Feuerwehr über ein Feuer in der Doppelhaushälfte informiert, teilte die Polizei am Samstagnachmittag mit. Ein 39-jähriger Bewohner konnte mit schweren Verletzungen aus dem Gebäude gerettet werden. [Weiter...]

 

Bislang 143 Verurteilungen wegen G20-Krawallen

Eineinhalb Jahre nach den Krawallen beim G20-Gipfel in Hamburg kommt die Strafverfolgung nur langsam voran. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine Antwort des Hamburger Senats auf eine Anfrage der CDU. Demnach führten 2.407 Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft gegen Demonstranten wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung oder Diebstahl bis zum 31. Dezember 2018 nur zu 143 Verurteilungen. [Weiter...]

 

Fall Maurice K.: Angeklagter zu Haftstrafe verurteilt

Nach dem Tod des 15-jährigen Maurice K. ist der Hauptangeklagte vom Landgericht Passau am Donnerstag zu einer Haftstrafe von drei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Die drei anderen Angeklagten erhielten Bewährungsstrafen. In dem Verfahren könne keinem der Angeklagten der tödliche Schlag nachgewiesen werden, begründete die Richterin das Urteil. [Weiter...]

 

Mindestens 5 Tote nach Bombenexplosion in Kolumbien

Bei einer Bombenexplosion in Kolumbien hat es am Donnerstag mindestens fünf Todesopfer gegeben. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt, teilte der Bürgermeister der Hauptstadt Bogota, Enrique Penalosa, mit. Der Vorfall ereignete sich am Morgen (Ortszeit) in der Polizeischule "General Santander", wo unter anderem die Offiziere der nationalen Polizei ausgebildet werden. [Weiter...]

 

Bayern: Leichenfund einer 60-jährigen Frau

Im bayerischen Treuchtlingen bei Ingolstadt ist am Donnerstagmogen der Leichnam einer 60-jährige Frau gefunden worden. Die Frau wurde seit Mittwochnachmittag von der Polizei gesucht, da sie als vermisst gemeldet worden war, teilte die Polizei am Donnerstagnachmittag mit. Die 60-Jährige, die unter Betreuung stand, verließ am Mittwochmorgen ihre Wohnung in der Treuchtlinger Innenstadt und wollte zu Fuß zu ihrer knapp zwei Kilometer entfernten Arbeitsstelle im gehen. [Weiter...]

 

Lottozahlen vom Mittwoch (16.01.2019)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 5, 6, 12, 13, 31, 35, die Superzahl ist die 4. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 0372237. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 102441 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. [Weiter...]

 

Experte: Grenzwerte für risikoarmen Alkoholkonsum abschaffen

Der Sozialmediziner und Präventionsexperte Ulrich John hat gefordert, Grenzwerte für risikoarmen Alkoholkonsum ganz abzuschaffen. "Ich hüte mich bewusst davor, konkrete Zahlen zu nennen. Das ist genau das, was wir nicht mehr wollen", sagte der Psychologe von der Universität Greifswald der Wochenzeitung "Die Zeit". [Weiter...]

 

Franz Müntefering fährt mit seiner Frau Quad

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Franz Müntefering fährt mit seiner Frau Michelle im Urlaub Quad – allerdings nur als Beifahrer. "Im Urlaub auf ihrem Quad mitfahren mache ich gerne", sagte er dem "Zeitmagazin". Nur langen Flügen setze er sich nicht mehr aus. [Weiter...]

 

Skilehrerverband beklagt Unwissen über Lawinengefahren

Der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) beklagt ein Unwissen vieler Skifahrer über die Lawinengefahren abseits gesicherte Skipisten. "Skifahrern und Snowboardern, die in dieser aktuellen Situation außerhalb der gesicherten Pisten unterwegs sind, muss klar sein, dass sie möglicherweise tödlich verunglücken können", sagte DSLV-Hauptgeschäftsführer Peter Hennekes den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). An fehlenden Warnhinweisen könne es nicht liegen. [Weiter...]

 

   © news25 2015 | Impressum, Datenschutzerklärung